Barny

Name: Barny                                                                Namenspatin: Jenny Alff

Geschlecht: männlich, Kastriert

Alter: geboren ca. Anfang / Mitte 2015

Größe: ca. 30 cm

Gewicht: folgt

Kastriert: ja

Verträglich mit Hunden: ja

Verträglich mit Katzen: folgt

Verträglich mit Kindern: ja

Charakter: menschenbezogen, unkompliziert, sehr sozial, verträglich, lieb

 

Update 31.05.2018 Ist Barny nicht wunderschön, er war ein Häufchen Elend als wir ihn gefunden haben. Schaut ihn an wie toll er geworden ist.                    Was Barny jetzt noch fehlt ist seine eigene Familie, die ihm zeigt wie schön das Leben in einem zu Hause sein kann.

 

Update 27.01.2018: Barny wird nun die nächsten Tage erstmal in der Klinik bleiben. Die eingesendeten Proben haben gezeigt, dass er keine Bakterien im angeschwollenen Bein hat. Derzeit ist dort auch keine Flüßigkeit mehr drin. Er bekommt nun tägliche eine spezielle Bandage und wir hoffen, dass die Schwellung nun bald zurück geht.

 

Update 14.01.2018: Bibi war am Freitag mit Barny in der Klinik in Burgas aufgrund der großen Schwellung an seinem Hinterbein. Dort wurde einiges an Flüssigkeit aus der Schwellung gezogen und diese wird nun nach Sofia eingeschickt um weiter untersucht zu werden. Die Untersuchungen werden dann zeigen, mit welchem Antibotika wir ihn weiter behandeln werden. Zudem wird Severina bei unserem Tierarzt in Sliven die Schwellung öffnen und komplett reinigen. Wir erwarten dass Ergebnis aus Sofia Mitte nächster Woche und hoffen, dass das Antibotika anschlägt. Die Kosten für die Untersuchung in Burgas und für das Einsenden der Proben nach Sofia liegen bei 80 Euro. Kann uns hier wer helfen sie zu begleichen????

Update 14.08.2017: Barny entwickelt sich toll und ihm geht es super. Er ist ein sehr offenes Kerlchen und verträgt sich gut mit anderen Hunden. Derzeit lebt er mit Kumpel Kalle zusammen und darf immer draußen mit Kalea toben 🙂 Die drei sind ein tolles Team. Natürlich muss Barny noch einiges lernen, aber wir denken, dass er aufgrund seines unkomplizierten Wesens toll zu verantwortungsvollen Hundeanfängern passen würde.

Update 05.05.2017: Barny lebt nun seit ein paar Tagen im Shelter und ihm geht es immer und immer besser. Er ist ein sehr soziales und offenes Kerlchen und macht sich echt toll. Was Barny nun noch für sein Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause <3

Update 28.02.2017: Barny geht es besser. Er ist um die 1 1/2 bis 2 Jahre und ein sehr soziales und liebes Kerlchen. Unsere Tierärztin meinte, dass er versteht, dass wir ihm helfen wollen. Er ist bei allen Spritzen und Behandlungen absolut lieb und lässt es einfach über sich ergehen. Er bekomt nun Medikamente gegen seine starken Hautprobleme. Der Tierarzt meint, dass sie von zu starkem Parasitenbefallen kommen gegen den Barnys Haut stark empfindlich reagiert.

Update 24.02.2017 Diese arme Seele hat unser Tierarzt auf den Straßen von Sliven gefunden 🙁 Er hat starke Hautprobleme, viele die Tesoro noch kennen, werden sofort an ihn denken müssen 🙁 Auch hat er Probleme mit seinem Vorderbein. Er ist ein sehr liebes und ruhiges Kerlchen. Wir glauben er weiß, dass nun alles besser wird. Mehr Infos zu ihm folgen! Wie ihr wisst haben wir zum einen keinen Platz und zum anderen keine finanziellen Mittel, daher brauchen wir dringen finanzielle Hilfe für seine Behandlung und seinen Klinikaufenthalt. Wie hoch die Kosten sein werden können wir derzeit noch nicht abschätzen. Auch sucht das arme Kerlchen einen Namen und einen Starterkitpaten

Mehr Infos und Fotos hier