Denise

Geburtsjahr1986

Haustiere3 Katzen, 2 Hunde

Seit wann bei WHT? 2016

Warum helfe ich?

Zu Wht kam ich durch einen sehr traurigen Grund. Unser Kater Kimba war sehr krank und hat den Kampf leider verloren Für uns war schnell klar, dass unsere Mia einen Freund braucht und über eine Gruppe fanden wir unsere Lilly. Im Januar 2016 zog die Süße bei uns ein. Kurze Zeit später fand man noch ihren Bruder Anton, der dann im April zu uns kam. Im Sommer 2016 besuchten wir die liebe Magdalena in Bulgarien und fanden unseren Hund Snoopy damals auf der Straße. Auch da war schnell klar, dass er bald schon bei uns einziehen wird. Durch den lieben Kontakt im Team und auch durch ein persönliches Treffen, kam ich dann im Dezember 2016 mit ins Team. Seitdem bin ich ehrenamtlich für Hund und Katz bei WHT tätig. Zu guter Letzt kam im Dezember 2017 noch unsere Dobby zu uns, eigentlich nur als Pflegestelle, aber wir haben auf ganzer Linie versagt. So schlimm der Tod meines Katers auch war, er hat uns trotz allem viele tolle Fellnasen geschenkt und gezeigt, wie wichtig Auslandtierschutz ist.

Zuständigkeiten:

-Betreuung Katzen

-Betreuung Hunde