Sally

Sally

Geboren: Oktober 2018

Geschlecht: weiblich

Aufenthaltsort: Pflegestelle Burgas, Bulgarien

Bisherige Tests: –

Vier von neun haben überlebt und dass bricht mir das Herz 🙁 ……. so beschrieb es Petiya, die sich wie andere Tierschützer in Bulgarien, um Straßenkatzen in Burgas kümmert. Sie finanziert dies allein aus ihrer eigenen Tasche. Dafür arbeitet sie hart und sehr viel.

Neun Kätzchen wurden vor geraumer Zeit von einem Tierarzt aus Meden Rudnik gefunden. Fünf davon waren um die 30 Tage alt, vier ungefähr 2 Monate alt. Der Tierarzt bat um Hilfe für diese 9 Kitten, doch leider erfolglos. Es gibt zwar ein Tierheim für Hunde aber nicht für Katzen. Er wusste nicht was er machen sollte. Er selbst wollte oder konnte ihnen nicht helfen. Warum? Das wissen auch wir nicht. Eine Freundin von Petiya wurde auf die Suche nach Hilfe aufmerksam. Sie konnte die Kleinen nicht sich selbst überlassen. Es stellte sich heraus, dass sie viel kranker waren, als gedacht und sie mussten schnell in die Klinik. Leider starben die vier älteren Kätzchen an Panleukopenie. Es ging alles sehr schnell und wir konnten ihnen in keinster Weise helfen. Der Rest von ihnen ist mittlerweile gesund und sehr, sehr hungrig. Elmo und seine Geschwister Sally, Mariposa und Danny sind unersättlich und fühlen sich bei ihrer Pflegemama pudelwohl. Petiya´s Hündin „Oma Rosa“ kümmert sich ebenfalls sehr rührend um die vier kleinen Racker.

Facebook-Link