Happy

Happy

Geschlecht: weiblich

Geboren: noch unbekannt

Aufenthaltsort: Noch auf der Strasse in Bulgarien

 

Update 29.09.19  erste Erfolge  sie kratzt sich nicht mehr und ist viel ruhiger geworden, weil der Juckreiz nachgelassen hat! Tam hat ihren Platz heute wieder gereinigt, ihr Futter und Medis gegeben und natürlich Streicheleinheiten .  Update 26.09.19: Tam war mit Happy beim Tierarzt und Happy hat das alles perfekt mitgemacht .Das Blutbild ist nicht so schlecht wie gedacht, aber einige der Werte deuten darauf hin, dass die Milben sehr aktiv waren , auch ist ihre Milz sehr vergrößert und ihr Bauch sehr dick! Sie bekommt nun weiterhin Antibiotika und auch Vitamine. Wir hoffen so sehr, dass die Medikation anschlägt ! In 3 Wochen ist ein Kontrolltermin zur Blutabnahme und es wird auch eine Sonographie vom Bauchraum gemacht. Bitte drückt die Daumen, dass der Befund nichts schlimmes hergibt  Update 24.09.19: Tam hat heute damit begonnen, Happy ein entzündungshemmendes Mittel zu geben. Wir hoffen, dass dies ihren Juckreiz lindert . Die Süße kratzt sich schon sehr blutig . Tam ist gestern auf diese Hündin gestoßen. Sie hat eine schreckliche Räude, deshalb hat Tam heute die Behandlung übernommen und begonnen. Nach Hause kann Tam sie nicht bringen, da die Hündin ansteckend ist und Tam keinen Platz mehr hat. Sie wird die Hündin jetzt einen Monat lang mit Futter und Medikamenten versorgen und möglicherweise kann Tam die Hündin dann zu sich holen . So lange lebt sie aber noch auf der Straße und wir hoffen inständig, dass ihr nichts zustößt !!  Sie hat durch die Räude und Parasiten kaum Fell und wird den kalten Winter nicht oder nur schlecht überleben auf der Straße ! Ob sich Menschen finden werden, die ihr Haus und Herz für diese Hündin öffnen?!?! Das wäre ein Traum ! In ein Zuhause kann sie natürlich erst, wenn sie fit genug ist . …..

Facebook-link