Leonie

Leonie

Geboren: Mai 2017

Geschlecht: weiblich

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Bulgarien

Bisherige Tests: –

Die zauberhafte Leonie sucht noch ihr „Für-Immer-Zuhause“!

Update 22.9.2017: Endlich hat Leonie ihre Impfungen erhalten und ist nun ausreisebereit.

Updates 22.7.2017: Leonie durfte heute in eine unsrer bulgarischen Pflegestellen ziehen. Es geht bergauf 🙂 Jetzt fehlt nur noch das passende Für-immer-Zuhause!

Update 18.07.2017: Heute geht es der Kleinen besser und sie hat großen Hunger! Wir hoffen, dass sie bald aus der Klinik darf und eine Chance auf ein tolles Zuhause hat 🙂

Update 17.7.2017: Leonie ist noch immer am Kämpfen gegen die Katzenseuche 🙁

Update 15.7.2017: Leonie ist noch immer in der Klinik und muss gefüttert werden, immerhin hat sie sich eine Weile schon nicht mehr übergeben, wir hoffen, dass das ein gutes Zeichen ist. Aber noch immer heißt es Daumen drücken für die kleine Maus.

Update 2 11.07.2017: Wir haben sie einigen Tests unterzogen, bisher war unklar woran es liegt, dass es ihr so schlecht geht. Sie wurde nun positiv auf Katzenseuche und Coronavirus getestet 🙁 Das sind leider die möglichen Folgen eines Lebens auf der Straße. Die Tierärzte kämpfen für die kleine Maus, sie frisst leider nicht derzeit 🙁

Update 11.7.2017 Bitte drückt Leonie die Daumen, ihre Temperatur fällt und sie übergibt sich 🙁 Wir hoffen sehr, dass es mit ihr bald wieder bergauf geht!

Update 09.07.2017: Leonie ist seit gestern in der Klinik, sie wollte nicht mehr fressen und hat etwas Fieber. Heute frisst sie zum Glück wieder ein wenig, dennoch geht es ihr nicht so gut 🙁 Sie bekommt Infusionen und ist hoffentlich bald wieder bei ihrem Bruder Gary. Ihm geht es gut, er wartet auf seine Schwester <3

Die 2 Kitten lebten mit ihrer Mama in einem Keller. Kinder nahmen die Kitten raus, weil sie spielen wollten mit den Katzenbabies. Sie bauten ihnen ein Haus draussen vor dem Gebäude, leider ohne Essen oder Wasser. Die Kiste war so dann voller Pipi und die kleinen Kitten waren durstig, hungrig und zitterten vor Angst. Beide haben noch starken Durchfall, werden aber nun dagegen behandelt und konnten schon ins Katzenhaus einziehen.

Katzenkinder geben wir nur zu 2 ab oder in einen Haushalt mit einer bereits vorhanden Katze. Unsere Tiere reisen geimpft, gechipt mit EU-Pass nach positiver Vorkontrolle, Zahlung einer Schutzgebühr mit Schutzvertrag aus. Sollten sie das passende Alter haben, reisen sie natürlich kastriert.

Mehr Infos und Fotos zu Leonie