Luis & Sammy

Luis & Sammy

Geboren: Mai 2018

Geschlecht: männlich / männlich

Aufenthaltsort: Burgas, Bulgarien

Es war ein Abend im Juni. Diana war auf dem Weg nach Hause, als sie zwei Ohrenpaare über den Wurzeln eines Baumes sah. Zwei kleine Kätzchen versteckten sich dort. Sie hatten große Angst und liefen vor ihr weg, als sie in die Nähe des Baumes kam. Diana kam später zurück, um Essen und Wasser dort zu lassen. Am nächsten Abend ging sie wieder dorthin. Es war aber nur eines der Kätzchen da und es hat sehr geweint. Diana hat dann wieder Futter hingestellt und das Kätzchen war so hungrig, dass es die Angst vergaß und zu ihr kam. Sie hat lange nach dem anderen Kätzchen gesucht, aber konnte es nicht finden. Am nächsten Tag ging Diana wieder an den gleichen Ort und sprach mit Leuten, die dort arbeiten. Sie erzählten ihr, dass das andere Kätzchen auf der gegenüberliegenden Straßenseite lief. Also machte Diana sich auf den Weg und ging dorthin und eine Frau half ihr, das Kätzchen zu finden. Die beiden Brüder waren so schwach und ängstlich, sie wurden dann von Diana in die Tierklinik gebracht. Dort mussten die beiden ein paar Tage in verschiedenen Käfigen bleiben. Der Arzt wollte die Kätzchen getrennt beobachten. Sie waren so glücklich, wieder zusammen zu sein, als Diana sie aus der Klinik holte und fingen sofort an zu spielen.

Luis hat ein Hornhautgeschwür auf seinem linken Auge. Er bekam Medikamente für 10 Tage und bekommt zurzeit noch jeden Tag Tropfen. Gestern war der Kontrolltermin beim Tierarzt. Das Geschwür ist fast weg und in 10 Tagen ist der nächste Kontrolltermin. Sie sind sehr verspielt und fröhlich und leben zurzeit in einem Lagerraum bei Diana’s Arbeitgeber, da Diana sie leider nicht mit zu sich nach Hause nehmen kann.

Die beiden Brüder sind bereits geimpft und suchen nun auch schnellstmöglich ein Zuhause…gerne mit späterem Freigang.

Facebook-Link zu Sammy

Facebook-Link zu Luis