Marlon

Marlon (Bruder von Leyla)

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. Mitte 06/2019

Aufenthaltsort:  Pflegestelle Burgas, Bulgarien

Marlon und seine Schwester Leyla kamen auf der Straße zur Welt. Ihre Mutter ist sehr jung. Es waren insgesamt 4 Kitten. Ein Geschwisterchen wurde von einer Möwe geschnappt, gleich nachdem es geboren war. Daras Freund schaffte es, die Mama und ihre drei Babys in Sicherheit zu bringen.  Zusammen mit einem Nachbarn kümmerte er sich um die vier und brachte der Mama Essen. Eines der Kätzchen fasste Vertrauen zu ihm. Als er näher kam, sah er, dass die Augen sehr entzündet waren. Er brachte das Kleine zum Tierarzt, aber die taten nicht viel. Der Tierarzt gab dem Kitten Medikamente und riet ihm, die Augen täglich zu reinigen. Leider verstarb das Geschwisterchen von Marlon und Leyla ein paar Tage später. In der Zwischenzeit bemerkte Daras Freund, dass seine beiden Geschwister ebenfalls entzündete Augen hatten und die Mutter krank aussah. Er wusste nicht, was er tun sollte, also rief er Dara an, um zu fragen, ob sie ihm helfen könne. Unglücklicherweise war Dara zu diesem Zeitpunkt in Sofia. Sie kontaktierte aber ihre Mutter und Petiya, welche sofort zu den Babys und ihrer jungen Mama fuhren. Sie brachten sie in die Klinik in Burgas und bei den beiden überlebenden Babys wurde Calicivirus diagnostiziert. Die Mutter war dehydriert und hatte eine Lungenentzündung. Sie blieben eine Weile in der Klinik und jetzt geht es allen drei Katzen gut. Die Mutter wurde kastriert und wird bald auf die Straße zurückgebracht. Dort wird sie von tierlieben Nachbarn versorgt. Ihre beiden Babys suchen nach ihren Impfungen ein liebevolles Zuhause. Updates folgen…

Facebook-Link