Mona

****VORKONTROLLE****

Mona – dem Tod von der Schippe gesprungen

Geboren: April 2015

Geschlecht: weiblich, kastriert

Aufenthaltsort: Pflegestelle Burgas, Bulgarien

Bisherige Tests: fiv/felv negativ

Eine Freundin von Magdalena fand die kleine Maus und brachte sie zum Tierarzt. Dieser stellte einen Virus fest und Mona wurde behandelt. Doch es ging ihr einfach nicht besser… Der Tierarzt riet dann Magdalenas Freundin die kleine Mona einzuschläfern… Hilfesuchend wandte sie sich nun an Magdalena und sie gingen zu einem anderen Tierarzt. Dort wurde sie erneut behandelt und Mona erholte sich super von ihrer Krankheit. Zum Glück wurde hier eine zweite Meinung eingeholt, ansonsten wäre diese zuckersüße Maus nicht mehr unter uns. Mona ist ein freundliches Kätzchen, das sehr gut mit den anderen Katzen bei Magdalena zurechtkommt. Sie braucht ein bisschen Zeit, um Menschen gegenüber Vertrauen aufzubauen, aber wie ihr seht, kann Magdalena sie ohne Weiteres auf den Arm nehmen und mit ihr kuscheln. Und das genießt Mona sichtlich!