Poncino

Poncino ( Bruder von Caramell)

Geschlecht: männlich

Geborenca. 07/2019

Aufenthaltsort:  Burgas, Bulgarien

Update 11.10.2019: Poncino hat seine Operation gut überstanden. Momentan geht’s ihm gut. Er erholt sich und sucht nun als Handicap ein Zuhause.

Update 05.10.2019: Leider haben wir sehr schlechte Nachrichten,
alle Therapien und Maßnahmen haben nichts geholfen und sein Beinchen muss amputiert werden.

Update 01.10.2019: Der arme kleine Schatz hat seinen Bruder verloren und nun eine schlimme Wunde mit Eiter und einer tiefen Infektion am Hinterbein. Er und sein Bruder wurden von einer Spinne gebissen. Stupsi hat es nicht überlebt – wir hatten berichtet. Nun kämpfen wir um das Beinchen von klein Poncino. Er kann es kaum bewegen. Wir hoffen, dass er es behalten kann. Es ist so schlimm dort – kein Foto kann es annähernd erfassen. Magdalena gibt alles in Burgas. Ihr Plan, ein Haus für die Katzen kaufen zu können, bekommt von uns die volle Unterstützung und wir wünschen es den Katzen und Magdalena so sehr. Sie rennt, während der regulären Arbeit in fünf Wohnungen, um die Katzen zu versorgen.

Poncino und seine Brüder haben ihre Mama durch einen Autounfall verloren. Magdalena fand die 4 auf einem Parkplatz bei einem Einkaufscenter. Leider war der Mama nicht mehr zu helfen. Die drei Kleinen packte sie in einen Karton und nahm sie mit.

Facebook-Link