Sanja

Sanja

Geboren: Mai 2018

Geschlecht: weiblich

Aufenthaltsort: Pflegestelle Burgas,  Bulgarien

Bisherige Tests: –

 

Gerettet……adoptiert……ausgesetzt 🙁 So lässt sich die Geschichte von Sanja und ihrer Schwester Annabel in drei Worte fassen. Petiya hatte die beiden als ganz kleine ausgesetzte Kitten gefunden und gerettet. Sie waren krank und ohne ihre Mama herzlos ausgesetzt. Petiya nahm die beiden zu sich ging mit ihnen zum Tierarzt und pflegte sie mit Medikamenten und viel viel Liebe gesund. Ein Nachbar von Petiya wurde auf die beiden aufmerksam und adoptierte sie. Nun sollte ein Leben in SIcherheit und Liebe folgen. Aber alles kam anders. Einen Monat später waren sie unerwünscht in dieser Familie. Der Nachbar machte sich nicht einmal die Mühe die beiden Schwestern wieder zu Petiya zu bringen, sondern stellte sie herzlos mitten in der Nacht in die Kälte vor Petiya´s Tür und ließ sie zurück. Petiya´s Hund fing an zu bellen, knurrte und schaute auf die Tür. Als sie die Tür öffnete, sah sie Annabel und Sanya den Hausflur entlang rennen. Wir hoffen nun die beiden in ihrer richtige Familie vermitteln zu können. Wenn möglich, sollten beide zusammen bleiben können.

Facebook-Link