Stellana

Stellana – ein Traum in Schildpatt ­čśë

Geboren: ca 2014

Geschlecht: weiblich, kastriert

Aufenthaltsort: Pflegestelle Burgas

Bisherige Tests: Fiv / felv negativ

Stellana ist eine eher zur├╝ckhaltende und zarte Katze, die sich nichts mehr w├╝nscht als ihr „f├╝r-immer-Zuhause“.

Seit vier Jahren wohnt sie auf einer Wiese und dem Parkplatz vor Petiya┬┤s Wohnung. Als Petiya sie das erste Mal sah, war sie nicht ├Ąlter als 3 Monate. Sehr kurz danach wurde sie kastriert und zur├╝ck gebracht. Sie fra├č nur Trockenfutter und lebte seit dem in der Umgebung, ohne jemanden zu st├Âren. Stellana mag Petiya┬┤s Hunde und ging mit ihnen gern spazieren. Sonst ist sie mit unbekannten Menschen und Tieren sehr vorsichtig, aber f├╝rchtet sich nicht vor ihnen. Sie kam zurecht mit dem Leben auf der Stra├če. Eines Tages jedoch sah Petiya, dass Stellana schwer verletzt war. Jemand hatte ihr gegen den Kopf getreten ÔÇô die rechte Seite war geschwollen, sie blutete an Nase, Mund und an den Ohren. Ihr rechtes Auge war zugeschwollen, das andere zuckte unkontrolliert umher und Z├Ąhne fehlten. Stellana erkannte Petiya erst nicht und es war schwer sie einzufangen und zum Tierarzt zu bringen. Dieser stellte dann fest, dass sie eine Hirnschwellung hatte. Stellana befand sich 10 Tage in der Tierklinik.. Gl├╝cklicherweise gab es keine gebrochenen Knochen. Innerhalb einige Tagen begann sie wieder selbst zu fressen. Stellana hat gek├Ąmpft und gewonnen. Sie lebt jetzt bei Petiya und k├╝mmert sich liebevoll um ihre kleinen Freunde.

Facebook-Link